Das Berufsförderungswerk Friedehorst gGmbH

Wir als Ihr Partner in der beruflichen Rehabilitation und Weiterbildung bieten Ihnen unsere Kernkompetenzen:

  • Beratung in allen Fragen der beruflichen Rehabilitation

  • Individualität bei der Gestaltung und Durchführung der Maßnahmen sowie bei der Betreuung der Teilnehmer/-innen

  • Qualität bei der Lösung uns übertragener Aufgaben


    Das Bfw stellt sich vorDas Bfw stellt sich vor
    Unser Ziel ist es, Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen zu integrieren und zu qualifizieren bzw. ihre Weiterbeschäftigung auf dem Arbeitsmarkt zu sichern.



    Das JahresprogrammDas Jahresprogramm 2016
    Hier haben Sie die Möglichkeit das Jahresprogramm 2016 als Pdf-Datei herunterzuladen. In diesem Programm bekommen Sie einen Überblickt über unsere Angebote zur Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben.



    Das JahresprogrammZertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
    Im März 2014 erhielt das Berufsförderungswerk die Trägerzulassung AZAV, sowie das Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008.




    Die Geschichte des BfwDie Geschichte des Bfw
    Dreimal hat seit den Anfängen der beruflichen Rehabilitation in Friedehorst vor fünfzig Jahren ein grundlegender Aufgabenwandel stattgefunden.




    Die Berufliche RehabilitationDie berufliche Rehabilitation
    Der gesetzliche Auftrag der beruflichen Rehabilitation ist den Berufsgenossenschaften, der Deutschen Rentenversicherung und der Bundesagentur für Arbeit übertragen worden.

 

 

Informationen zum Bundesarbeitskreis Berufsförderungswerke      
       

AKTUELLES

Platzmeldung
Downloadbereich der aktuellen Platzmeldung. ...mehr

Termine 2016
Hier finden Sie eine Übersicht aller Maßnahmentermine des Bfw. ...mehr

Infotermine in Bremen
06. Juli 2016, 13:00 Uhr
03. August 2016, 13:00 Uhr
07. September 2016, 13:00 Uhr
12. Oktober 2016, 13:00 Uhr
02. November 2016, 13:00 Uhr
07. Dezember 2016, 13:00 Uhr
Tel.: 0421 6381207 / 421

Umschulungen auf Bildungsgutschein
Unsere Angebote stehen auch Bildungsgutscheininhabern von der Agentur für Arbeit, Jobcenter etc, offen! 
Die Umschulungen beginnen am 30.06.2016.
Bildungsgutscheine werden jederzeit entgegengenommen!
Die AZAV-Trägerzulassung und die Maßnahmezulassungen sind erfolgt.


 

  
  
Impressum